UB CBE Alumni Directory

2 female students in hallway of davis hall

Find out where your CBE friends are and what they're up to.

Barrierefreiheit | Facebook-Hilfebereich | Facebook
Barrierefreiheit

Das Anliegen von Facebook ist es, allen Nutzern ein großartiges Erlebnis zu ermöglichen. Erfahre mehr über die Funktionen und Technologien, die Menschen mit Behinderungen, wie Sehverlust und Gehörlosigkeit, dabei helfen, Facebook optimal nutzen zu können.

Weitere Informationen erhältst du auf unserer Facebook-Seite mit Zugriffsinformationen, oder folge @fbaccess auf Twitter.

Navigationsassistent
Der Navigationsassistent ist ein Tool für Personen, die einen Bildschirmleser oder Tastenkombinationen verwenden und kann überall auf Facebook genutzt werden. Wenn du einen Bildschirmleser verwendest, ist der Navigationsassistent immer das erste Element auf der Seite, selbst wenn er nicht visuell sichtbar ist.
Um den Navigationsassistenten zu öffnen, drücke die TAB-Taste, um von der Browser-Symbolleiste auf die Webseite umzuschalten.
Verwenden des Navigationsassistenten
Der Navigationsassistent ist eine Menüleiste, die 3 Menüs umfasst: Abschnitte dieser Seite, Sonstige Seiten auf Facebook und Zugriffshilfe.
  • Mit den Pfeiltasten für links und rechts kannst du zwischen den Menüs in der Menüleiste wechseln.
  • Drücke die Eingabetaste, um ein Menü zu öffnen.
  • Mit den Pfeiltasten für oben und unten kannst du dich innerhalb eines Menüs bewegen. Du kannst auch eine Buchstabentaste verwenden, um zum nächsten Menüelement zu wechseln, das mit dem entsprechenden Buchstaben beginnt.
Verwenden des Menüs „Abschnitte dieser Seite“
Im Menü „Abschnitte dieser Seite“ werden Landmark-Regionen aufgeführt, die auf der aktuellen Seite vorhanden sind. Alle Seiten auf Facebook sind in große Bereiche unterteilt, die als Landmark-Regionen bezeichnet werden. Die meisten Seiten auf Facebook umfassen eine Hauptinhaltsregion. Wenn du dich beispielsweise in deinem Profil befindest, beinhaltet die Hauptinhaltsregion deine Chronik. Wenn eine Seite auf Facebook über eine Hauptinhaltsregion verfügt, wird diese als erstes Element unter „Abschnitte dieser Seite“ aufgeführt.
Beispiele für andere mögliche Regionen unter „Abschnitte dieser Seite“ sind unter anderem „Suchen“, „Navigate Facebook“ und „Mit Freunden chatten“.
Drücke die Eingabetaste, um die Tastatur für einen der Bereiche im Menü zu aktivieren.
Verwenden des Menüs „Sonstige Seiten auf Facebook“
Im Menü „Sonstige Seiten auf Facebook“ werden Seiten außerhalb deiner Startseite und deines News Feed aufgeführt. Beispiele für Seiten, die du unter diesem Menü findest, sind unter anderem „Profil“, „Benachrichtigungen“ und „Einstellungen“.
Drücke die Eingabetaste, um die Tastatur für eine der Seiten im Menü zu aktivieren.
Verwenden des Menüs „Zugriffshilfe“
Unter Zugriffshilfe werden Ressourcen für die Zugriffshilfe auf Facebook aufgeführt. Hierzu zählen Self-Service-Ressourcen für Zugriffshilfe-Funktionen auf Facebook sowie ein Formular zum Übermitteln von Feedback bezüglich der Zugriffshilfe auf Facebook.
Waren diese Informationen hilfreich?
Tastaturkürzel
Was sind Tastenkombinationen?
Facebook verfügt über Tastenkombinationen (Tastenkürzel) für Nutzer, die nur mit ihrer Tastatur auf Facebook navigieren möchten. Wenn du Probleme mit den Tastenkombinationen hast, teile uns das bitte mit. Beachte bitte, dass die Tastenkombinationen bei verschiedenen Browsern (z. B. Firefox, Internet Explorer) unterschiedlich sein können.
Tastenkombinationen für verschiedene Browser
Suche in der nachfolgenden Liste die richtige Tastenkombination für deinen Browser und ersetze das #-Zeichen mit der nachfolgend unter „Tastenkürzel“ aufgeführten Tastenkürzelnummer.
  • Internet Explorer für PC: Alt + #, dann Eingabetaste
  • Firefox für PC: Umschalt + Alt + #
  • Safari für Mac: Strg + Alt + #
  • Firefox für Mac: Strg + Alt + #
  • Chrome für Mac: Strg + Alt + #
  • Chrome für PC: Alt + #
Tastenkürzel
  • 0 – Hilfe
  • 1 – Start
  • 2 – Chronik
  • 3 – Freunde
  • 4 – Posteingang
  • 5 – Benachrichtigungen
  • 6 – Einstellungen
  • 7 – Aktivitätenprotokoll
  • 8 – Über uns
  • 9 – Nutzungsbedingungen
Tastenkombinationen für den News Feed
Einige häufig verwendete Bildschirmleser (z. B. VoiceOver, JAWS) unterstützen die allgemeinen Facebook-Tastenkombinationen.
Wenn du JAWS 16.0.2136 oder höher verwendest, musst du zunächst in der JAWS-Einstellungsverwaltung oder in den Schnelleinstellungen „Reservierte Tasten für Webanwendungen erlauben“ aktivieren.
So aktivierst du Tastenkombinationen für JAWS:
  1. Verwende die Einfügetaste und F2.
  2. Wähle „Einstellungszentrum aktivieren“ aus.
  3. Suche nach „Web-App“.
  4. Aktiviere das Feld neben „Reservierte Tasten für Webanwendungen erlauben“. Stelle sicher, dass du die Standarddatei bearbeitest.
Wenn du VoiceOver verwendest, funktionieren die Tastenkombinationen automatisch:
  • j und k – Zwischen Meldungen in den Neuigkeiten wechseln.
  • Eingabetaste – Mehr zu der ausgewählten Meldung sehen
  • p – Einen neuen Status posten
  • l – Eine ausgewählte Meldung mit „Gefällt mir“ oder „Gefällt mir nicht mehr“ markieren
  • c – Kommentar zu einer bestimmten Meldung schreiben
  • s – Die ausgewählte Meldung teilen
  • o – Anhang der ausgewählten Meldung öffnen
  • / – Suche
  • q – Chat-Kontakte durchsuchen
  • ? – Rufe eine Liste mit diesen Tastenkürzeln auf, während du die Neuigkeiten ansiehst
Waren diese Informationen hilfreich?
Du kannst die Facebook-Tastenkombinationen mit den folgenden Bildschirmlesern verwenden:
  • JAWS (Version 16+): Öffne die Einstellungsverwaltung oder die Schnelleinstellungen und aktiviere „Reservierte Tasten für Webanwendungen erlauben
  • Window-Eyes (Version 9.2+): Aktiviere den „Modus für Webanwendungen
  • VoiceOver (alle Versionen): Mit VoiceOver funktionieren die Facebook-Tastenkombinationen automatisch
Es gibt viele Bildschirmleser von Drittanbietern. Erfahre, welche Bildschirmleser du für Facebook verwenden kannst.
Waren diese Informationen hilfreich?
Nein. Diese Tastenkombinationen kannst du nicht deaktivieren.
Du kannst die Leistung deiner Tastenkombinationen verbessern, indem du deine Webbrowser und Betriebssysteme aktualisierst. Tastenkombinationen funktionieren nur außerhalb von Feldern zur Bearbeitung von Eingabefeldern.
Waren diese Informationen hilfreich?
Bildschirmleser und technische Hilfsmittel
Wenn du Schwierigkeiten bei der Nutzung von Facebook mit unterstützender Software oder Hardware hast, fülle dieses Formular aus, um uns zu informieren. Gib bitte möglichst viele Informationen an, damit wir uns ein genaues Bild von dem Problem machen können.
Erfahre, wie du eine kaputte Funktion meldest, wenn du Probleme mit Facebook hast, die nicht mit unterstützender Technologie zusammenhängen.
Waren diese Informationen hilfreich?
Wenn du einen Mac-Computer verwendest, versuche den integrierten Bildschirmleser von Apple, VoiceOver, zu verwenden. Falls auf deinem Mac OS X El Capitan installiert ist und du im VoiceOver mit Google Chrome nichts hörst, versuche es mit einem anderen Browser (z. B. Safari).
Wenn du einen Windows-Computer verwendest, versuche Folgendes zu verwenden:
Wenn du ein Handy oder ein Tablet verwendest, versuche Folgendes zu verwenden:
Waren diese Informationen hilfreich?
Wenn du Dragon auf Facebook benutzt und Probleme damit hast, Kommentare zu verfassen, dann haben wir diese Tipps für dich:
  • Schalte die Browser-Erweiterungen von Dragon aus. Erfahre mehr über Dragons Browser-Erweiterungen für PC und Apple-Computer.
  • Rufe Facebook auf deinem Computer mit dem Internet Explorer auf.
Wenn du immer noch Schwierigkeiten bei der Nutzung von Facebook mit unterstützender Software oder Hardware hast, fülle dieses Formular aus, um uns zu informieren.
Waren diese Informationen hilfreich?
Einige unserer Sicherheits-Checkpoints können mit unterstützender Technologie schwierig zu passieren sein. Wenn du in deinem Facebook-Konto eine Mobilnummer angibst, hast du eine weitere Möglichkeit zur Bestätigung deines Kontos, falls du einen dieser Checkpoints passieren musst. Beachte, dass diese Checkpoints eventuell Zugang zum Internet erfordern.
In deinen Handyeinstellungen kannst du eine Handynummer hinzufügen. Diese Checkpoints dienen dem Wohle aller Personen, die Facebook nutzen, daher arbeiten wir daran, sie noch zugänglicher zu machen.
Waren diese Informationen hilfreich?
VoiceOver ist der integrierte Bildschirmleser von Apple. Drücke Strg + F5, um VoiceOver auf deinem Computer zu aktivieren oder zu deaktivieren.
So aktivierst oder deaktivierst du VoiceOver auf deinem mobilen iOS-Gerät:
  1. Rufe die Startseite deines Geräts auf
  2. Tippe auf Einstellungen
  3. Tippe auf „Allgemein“ > „Bedienungshilfen“ > „VoiceOver
  4. Tippe auf „VoiceOver“, um es zu aktivieren oder zu deaktivieren
Waren diese Informationen hilfreich?
Wenn Daten als Zahlen gelesen werden, wie z. B. 2014 als „zwei, null, eins, vier” anstelle von „zweitausendvierzehn”, versuche, deine Wortarteinstellungen zu ändern.
So änderst du deine Wortarteinstellungen:
  1. Drücke auf deiner Tastatur „VO“ (Strg + Option oder Feststelltaste) + „v“, um die Einstellungen aufzurufen
  2. Drücke „n“, um zu den Zahleneinstellungen zu wechseln
  3. Wähle „Wort“ und drücke zum Speichern die Eingabetaste
Waren diese Informationen hilfreich?
Zeichne mit zwei Fingern den Buchstaben „Z“, um ein Popup-Menü zu schließen, während du VoiceOver mit Facebook auf deinem iPhone oder iPad nutzt.
Waren diese Informationen hilfreich?
Automatische Alternativtexte (alt) sind eine Funktion, die Technologien zur Objekterkennung zur Erstellung einer Beschreibung eines Fotos für Blinde und Sehbehinderte verwendet. Erfahre, wie du Alternativtexte für Fotos bearbeiten kannst.
Öffne Facebook mit einem Screenreader und konzentriere dich auf das Bild, um den automatischen Alternativtext für ein Foto zu hören. Wenn Objekte erkannt werden, hörst du eventuell eine Liste der Dinge, die auf dem Foto sind, oder eine Beschreibung davon, die die Person verfasst hat, die es hochgeladen hat. Wenn du der Meinung bist, dass der Alternativtext eines Fotos gegen unsere Gemeinschaftsstandards verstößt, dann erfährst du hier, wie du ein Foto melden kannst.
Wenn du die Facebook-App für Android nutzt, kannst du automatische Alternativtexte verwenden, um dir vor dem Hochladen eine Beschreibung von Fotos anzuhören. Öffne Facebook über TalkBack und halte das Foto in deinen Aufnahmen gedrückt (doppelt antippen und halten), um dir vor dem Hochladen die Beschreibung eines Fotos anzuhören.
Wenn du auf mbasic.facebook.com auf Facebook browst, musst du den Datenverbrauch auf „Mehr“ umstellen, um automatische Alternativtexte zu verwenden:
  1. Tippe unten auf der Seite auf „Einstellungen und Privatsphäre
  2. Tippe auf „Allgemein
  3. Tippe neben „Datenvolumen“ auf „Bearbeiten
  4. Tippe auf „Mehr
  5. Tippe auf „Speichern
Automatischer Alternativtext wird derzeit in folgenden Sprachen unterstützt:
  • Arabisch
  • Bengalisch
  • Chinese
  • Englisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Gujarati
  • Hebräisch
  • Hindi
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Koreanisch
  • Marathi
  • Portugiesisch
  • Spanisch
  • Tamil
  • Telugu
  • Thailändisch
  • Türkisch
  • Vietnamesisch
Falls irgendwelche Probleme mit dieser Funktion auftreten, melde das bitte.
Waren diese Informationen hilfreich?
Du kannst den Alternativtext jedoch nur von einem Computer aus bearbeiten.
Automatische Alternativtexte sind eine Funktion, die Technologien zur Objekterkennung zur Erstellung einer visuellen Beschreibung eines Fotos für Blinde und Sehbehinderte verwendet. Du kannst diesen Text mit einer besseren Beschreibung des Fotos ersetzen. Denk daran, dass diese Beschreibung jedoch nur vorgelesen wird, wenn der Nutzer einen Screenreader für Facebook verwendet.
So rufst du den Alternativtext für ein Foto auf, um ihn vor der Veröffentlichung des Fotos zu bearbeiten:
  1. Klicke oben in deinem News Feed auf „Foto/Video“.
  2. Wähle das Foto aus, das du hinzufügen möchtest.
  3. Klicke auf „Foto bearbeiten“ und dann auf „Alternativtext“.
  4. Der automatisch erstellte Text wird links von deinem Foto angezeigt. Klicke auf „Erstellten Alternativtext überschreiben“, um ihn zu bearbeiten.
  5. Gib deinen Alternativtext in das Feld ein. Um zum automatisch erstellten Text zurückzukehren, musst du auf „Löschen“ klicken.
  6. Zum Speichern deines Alternativtextes klickst du unten rechts auf „Speichern“.
So änderst du Alternativtext, nachdem du ein Foto veröffentlicht hast:
  1. Klicke auf das Foto, um es zu öffnen.
  2. Klicke unten rechts auf „Optionen“, und wähle „Alternativtext ändern“ aus.
  3. Klicke auf „Erstellten Alternativtext überschreiben“, oder ändere den vorhandenen Text im Textfeld. Außerdem kannst du auf „Löschen“ klicken, um von deinem bearbeiteten Alternativtext wieder zu dem automatisch erstellten zu wechseln.
  4. Klicke auf „Speichern“.
Waren diese Informationen hilfreich?
Untertitel und Medien
Mit dem SubRip- (.srt)-Dateiformat kannst du einem Video Bildunterschriften hinzufügen, um es einem größeren Publikum zugänglich zu machen. Wenn du gerade damit beginnst, informiere dich über Namenskonventionen für .srt-Dateien und häufige Formatierungsprobleme bei .srt.
So fügst du deinem Video Bildunterschriften hinzu:
  1. Klicke oben in deiner Chronik oder deinem News Feed auf Foto/Video“.
  2. Klicke auf „Fotos/Video hochladen“.
  3. Wähle ein Video von deinem Computer aus und klicke dann auf „Posten“.
  4. Wir benachrichtigen dich, wenn dein Video fertig ist. Klicke auf die Benachrichtigung oder das graue Datum und die Uhrzeit oben in dem Beitrag in deinem News Feed oder in deiner Chronik.
  5. Fahre mit der Maus über das Video, klicke unten auf „Optionen“ und anschließend auf „Dieses Video bearbeiten“.
  6. Klicke auf „Datei auswählen“ unter „‚SRT‘-Dateien hochladen“ und wähle eine SRT-Datei auf deinem Computer aus.
  7. Klicke auf „Speichern“.
Wiederhole die Schritte 4–7 für jede weitere Sprache, in der du Untertitel hinzufügen möchtest.
So entfernst du Untertitel aus einem hochgeladenen Video:
  1. Klicke auf dein Video, um es zu vergrößern
  2. Klicke unten auf „Optionen“ und wähle aus dem Menü „Dieses Video bearbeiten“ aus
  3. Klicke neben der Datei, die du entfernen möchtest, auf „x
  4. Klicke auf „Speichern
Waren diese Informationen hilfreich?
Du kannst einem Video auf deiner Seite Bildunterschriften hinzufügen, um es einem größeren Publikum zugänglich zu machen. Du kannst Bildunterschriften automatisch generieren und bearbeiten oder eine SubRip (.srt)-Datei hochladen.
Bildunterschriften für Videos auf deiner Seite automatisch generieren
  1. Klicke oben in der Chronik deiner Seite auf „Foto oder Video teilen
  2. Klicke auf „Fotos/Video hochladen“ und wähle ein Video auf deinem Computer aus
  3. Klicke auf „Veröffentlichen
  4. Nachdem dein Video veröffentlicht wurde, klicke im Banner oben in deinem Beitrag auf „Generieren
  5. Bearbeite die Bildunterschriften und klicke auf „Im Video speichern
Hinweis: Derzeit können Bildunterschriften für Videos nur auf Englisch (US) generiert werden.
Bildunterschriften mithilfe einer SubRip (.srt)-Datei zu Videos auf deiner Seite hinzufügen:
Vergewissere dich vor dem Hochladen, dass deine Bildunterschriftendateien richtig benannt und formatiert sind.
  1. Klicke oben in der Chronik deiner Seite auf „Foto oder Video teilen“.
  2. Klicke auf „Fotos/Video hochladen“ und wähle ein Video auf deinem Computer aus.
  3. Klicke auf „Untertitel“ und dann auf „‚SRT‘-Dateien hochladen“.
  4. Wähle eine .srt-Datei auf deinem Computer aus.
  5. Wähle optional eine Standardsprache aus. Wenn du eine Standardsprache auswählst, erscheinen Bildunterschriften in dieser Sprache, wenn die bevorzugte Sprache des Betrachters nicht verfügbar ist.
  6. Gib die gewünschten Details zu deinem Video ein und klicke auf „Veröffentlichen“.
Um einem vorhandenen Video auf deiner Seite Bildunterschriften hinzuzufügen, suche den Beitrag in der Chronik deiner Seite, klicke oben rechts auf , wähle „Beitrag bearbeiten“ aus und befolge die oben angegebenen Schritte.
Hinweis: Wenn Personen das Video deiner Seite mit ausgeschaltetem Ton ansehen, werden automatisch Untertitel angezeigt. Die Personen, die dein Video mit ausgeschaltetem Ton ansehen, müssen die Untertitel aktivieren, damit diese angezeigt werden. In welcher Sprache die Personen die Untertitel sehen, hängt von ihrer bevorzugten Sprache ab.
Waren diese Informationen hilfreich?
Folgende Namenskonvention gilt für SubRip(SRT)-Dateien:
filename.[language code]_[country code].srt
Nachfolgend sind die gültigen Kombinationen für Sprach- und Ländercodes angegeben. Erfahre, wie du mithilfe einer SRT-Datei Bildunterschriften zu einem Video oder dem Video deiner Seite hinzufügen kannst.
  • af_ZA (Afrikaans)
  • ar_AR (Arabisch)
  • ay_BO (Aymara)
  • az_AZ (Aserbaidschanisch)
  • be_BY (Belarussisch)
  • bg_BG (Bulgarisch)
  • bn_IN (Bengalisch)
  • bs_BA (Bosnisch)
  • ca_ES (Katalanisch)
  • ck_US (Cherokee)
  • cs_CZ (Tschechisch)
  • cx_PH (Cebuano)
  • cy_GB (Walisisch)
  • da_DK (Dänisch)
  • de_DE (Deutsch)
  • el_GR (Griechisch)
  • en_GB (Englisch – GB)
  • en_IN (Englisch – Indien)
  • en_US (Englisch – USA)
  • eo_EO (Esperanto)
  • es_CL (Spanisch – Chile)
  • es_CO (Spanisch – Kolumbien)
  • es_ES (Spanisch – Spanien)
  • es_LA (Spanisch)
  • es_MX (Spanisch – Mexiko)
  • es_VE (Spanisch – Venezuela)
  • et_EE (Estnisch)
  • eu_ES (Baskisch)
  • fa_IR (Persisch)
  • fi_FI (Finnisch)
  • fo_FO (Färöisch)
  • fr_CA (Französisch – Kanada)
  • fr_FR (Französisch – Frankreich)
  • fy_NL (Friesisch)
  • ga_IE (Irisch)
  • gl_ES (Galizisch)
  • gn_PY (Guarani)
  • gu_IN (Gujarati)
  • gx_GR (Klassisches Griechisch)
  • he_IL (Hebräisch)
  • hi_IN (Hindi)
  • hr_HR (Kroatisch)
  • hu_HU (Ungarisch)
  • hy_AM (Armenisch)
  • id_ID (Indonesisch)
  • is_IS (Isländisch)
  • it_IT (Italienisch)
  • ja_JP (Japanisch)
  • jv_ID (Javanesisch)
  • ka_GE (Georgisch)
  • kk_KZ (Kasachisch)
  • km_KH (Khmer)
  • kn_IN (Kannada)
  • ko_KR (Koreanisch)
  • ku_TR (Kurdisch)
  • la_VA (Lateinisch)
  • li_NL (Limburgisch)
  • lt_LT (Litauisch)
  • lv_LV (Lettisch)
  • mg_MG (Malagasy)
  • mk_MK (Mazedonisch)
  • ml_IN (Malayalam)
  • mn_MN (Mongolisch)
  • mr_IN (Marathi)
  • ms_MY (Malaiisch)
  • mt_MT (Maltesisch)
  • nb_NO (Norwegisch – Bokmal)
  • ne_NP (Nepali)
  • nl_BE (Niederländisch – Belgien)
  • nl_NL (Niederländisch)
  • nn_NO (Norwegisch – Nynorsk)
  • pa_IN (Punjabi)
  • pl_PL (Polnisch)
  • ps_AF (Pashtu)
  • pt_BR (Portugiesisch – Brasilien)
  • pt_PT (Portugiesisch – Portugal)
  • qu_PE (Quechua)
  • rm_CH (Rätoromanisch)
  • ro_RO (Rumänisch)
  • ru_RU (Russisch)
  • sa_IN (Sanskrit)
  • se_NO (Nordsamisch)
  • sk_SK (Slowakisch)
  • sl_SI (Slovenisch)
  • so_SO (Somali)
  • sq_AL (Albanisch)
  • sr_RS (Serbisch)
  • sv_SE (Schwedisch)
  • sw_KE (Swahili)
  • sy_SY (Syrisch)
  • ta_IN (Tamil)
  • te_IN (Telugu)
  • tg_TJ (Tadschikisch)
  • th_TH (Thailändisch)
  • tl_PH (Filipino)
  • tr_TR (Türkisch)
  • tt_RU (Tatarisch)
  • uk_UA (Ukrainisch)
  • ur_PK (Urdu)
  • uz_UZ (Usbekisch)
  • vi_VN (Vietnamesisch)
  • xh_ZA (Xhosa)
  • yi_DE (Jiddish)
  • zh_CN (Vereinfachtes Chinesisch – China)
  • zh_HK (Traditionelles Chinesisch – Hongkong)
  • zh_TW (Traditionelles Chinesisch – Taiwan)
  • zu_ZA (Zulu)
Waren diese Informationen hilfreich?
Du kannst die Einstellungen für die automatische Wiedergabe von Videos auf Facebook aktivieren oder deaktivieren. So verhinderst du auf deinem Computer, dass Videos automatisch abgespielt werden:
  1. Klicke oben rechts auf Facebook auf , und wähle „Einstellungen“.
  2. Klicke im linken Menü auf „Videos“.
  3. Klicke auf das Dropdown-Menü neben „Videos automatisch abspielen“ und wähle „Aus“.
Waren diese Informationen hilfreich?
Du kannst die Anzeige von Untertiteln in deinen Videoeinstellungen anpassen.
  1. Klicke neben „Anzeige der Untertitel“ auf „Bearbeiten
  2. Klicke neben die jeweilige Option, um folgende Einstellungen anzupassen:
    • Hintergrundfarbe: Farbe des Hintergrunds der Untertitel
    • Durchlässigkeit des Hintergrunds: Transparenz des Hintergrunds der Untertitel
    • Textfarbe: Farbe des Untertiteltexts
    • Textgröße: Größe des Untertiteltexts
  3. Prüfe mit der Untertitelvorschau, wie deine Untertitel aussehen
  4. Klicke auf „Änderungen speichern
Hinweis: Deine Untertiteleinstellungen werden nur auf Videos angewendet, die du auf einem Desktop-Computer ansiehst.
iOS
Du kannst die Anzeige von Untertiteln in deinen Geräteeinstellungen anpassen.
  1. Rufe die Startseite deines Geräts auf
  2. Tippe auf Einstellungen
  3. Tippe auf „Allgemein“ > „Bedienungshilfen“ > „Untertitel & erweiterte Untertitel“ > Stil
  4. Tippe, um einen Stil auszuwählen oder einen neuen zu erstellen
Waren diese Informationen hilfreich?
Computer
Du kannst deine Videoeinstellungen so anpassen, dass Untertitel bei Videos, falls verfügbar, angezeigt werden.
  1. Klicke auf
  2. Klicke auf „Videos
  3. Klicke auf „Aus neben „Untertitel immer anzeigen
  4. Wähle „Ein“ aus, um Untertitel bei Videos, falls verfügbar, zu aktivieren
Hinweis: Deine Untertiteleinstellungen werden nur auf Videos angewendet, die du auf einem Computer ansiehst.
iOS
Wenn du ein iOS-Gerät verwendest, kannst du die Anzeige von Untertiteln, falls verfügbar, in deinen Geräteeinstellungen anpassen.
  1. Rufe die Startseite deines Geräts auf
  2. Tippe auf Einstellungen
  3. Tippe auf „Allgemein“ > „Bedienungshilfen“ > „Untertitel & erweiterte Untertitel
  4. Tippe neben „Erweiterte Untertitel + SDH“, um Untertitel bei Videos, falls verfügbar, zu aktivieren
Waren diese Informationen hilfreich?
Textgröße und Kontrast
Kurze Textbeiträge können größer erscheinen, als du in deinen Geräteeinstellungen festgelegt hast.
Um die Textgröße in Facebook auf einem Computer anzupassen, verwende die in deinen Browser integrierte Zoom-Funktion:
  1. Halte auf der Tastatur die Taste „Strg“ (PC) oder „Cmd“ (Mac) gedrückt
  2. Drücke + zum Vergrößern und - zum Verkleinern
Waren diese Informationen hilfreich?
Um auf einem Mobilgerät Facebook zu vergrößern oder zu verkleinern, verwende die Zoom- (für iOS) oder Vergrößerungsfunktion (für Android).
iOS-Geräte
So aktivierst du die Zoomfunktion:
  1. Öffne den Startbildschirm deines Smartphones oder Tablets
  2. Tippe auf Einstellungen
  3. Tippe auf „Allgemein“ > „Bedienungshilfen“ > „Zoom“
  4. Tippe neben die Option „Zoom“, um sie zu aktivieren
So verwendest du die Zoomfunktion:
  1. Vergrößerungsbereich ein-/ausblenden: Tippe doppelt mit drei Fingern auf den Bildschirm
  2. Zoomen: Tippe doppelt mit drei Fingern und halte die Finger auf einen Bereich außerhalb des Vergrößerungsbereichs und wische dann nach oben oder unten, um den Bereich zu vergrößern oder zu verkleinern
  3. Vergrößerungsbereich verschieben: Tippe und halte und ziehe dann den Rand des Vergrößerungsbereichs, um ihn auf dem Bildschirm zu verschieben
  4. Scrollen: Scrolle mit drei Fingern über den vergrößerten Bereich
Android-Geräte
So aktivierst du die Vergrößerungsfunktion:
  1. Gehe zu den visuellen Zugriffseinstellungen deines Mobiltelefons
  2. Tippe auf „Magnification Gestures
  3. Tippe, um die Vergrößerungsgesten zu aktivieren
So verwendest du die Vergrößerungsfunktion:
  1. Vergrößerungsbereich ein-/ausblenden:Tippe mit einem Finger dreimal auf den Bildschirm
  2. Zoomen: Ziehe zwei oder mehr Finger zusammen oder fahre mit den Fingern auseinander, um die gewünschte Zoomstufe einzustellen
  3. Vergrößerungsbereich verschieben: Berühre und halte den Bildschirm mit zwei Fingern und ziehe den vergrößerten Bereich dann auf eine andere Stelle auf dem Bildschirm
Möglicherweise kannst du deine Zoomeinstellungen auch in den Internetbrowsern deiner Android-Telefone anpassen.
Du kannst auch die Textgröße deines Gerätes anpassen, um die Sichtbarkeit zu verbessern.
Waren diese Informationen hilfreich?
Computer
Wenn du einen Apple-Computer nutzt:
  1. Öffne die Systemeinstellungen
  2. Klicke auf „Eingabehilfe
  3. Klicke auf „Anzeige
  4. Klicke, um das Feld neben „Farben umkehren“ zu markieren
Wenn du ein Windows-Gerät verwendest, kannst du die Kontrasteinstellungen unter „Erleichterte Bedienung“ ändern.
Mobiltelefon
So passt du den Kontrast des Textes in Facebook auf einem iOS-Gerät an:
  1. Rufe den Startbildschirm deines Geräts auf und tippe auf „Einstellungen
  2. Tippe auf „Allgemein“ > „Zugang“ > „Kontrast erhöhen
  3. Tippe neben „Transparenz reduzieren“ oder „Farben abdunkeln“, um den Kontrast auf deinem Gerät zu erhöhen
So passt du den Kontrast des Textes in Facebook auf einem Android-Gerät an:
  1. Rufe den Startbildschirm deines Geräts auf und tippe auf „Einstellungen
  2. Tippe auf „Eingabehilfe
  3. Tippe auf „Sehhilfe
  4. Tippe neben „Kontrastreiche Schriftarten“, um sie ein- oder auszuschalten
Waren diese Informationen hilfreich?
Messenger
So öffnest du mit VoiceOver Unterhaltungseinstellungen in der Messenger-App für iOS:
  1. Aktiviere VoiceOver
  2. Öffne den Messenger
  3. Wähle eine Unterhaltung durch Antippen aus
  4. Wische nach oben oder unten, um eine der folgenden Handlungen auszuwählen:
    • Aktivieren: Öffnet die Unterhaltung
    • Stumm schalten: Verhindert, dass Benachrichtigungen für diese Unterhaltung erscheinen
    • Löschen: Löscht die Unterhaltung
    • Hoch: Öffnet das Menü „Weitere Optionen“, das folgende Optionen enthält: „Gruppe verlassen“, „Als Spam markieren“, „Archivieren“ und „Als ungelesen markieren
  5. Wähle eine Handlung durch Doppeltippen aus
Waren diese Informationen hilfreich?
Überschriftenstruktur in Messenger.com
Messenger.com enthält die folgenden Überschriften zur Vereinfachung der Navigation mit dem Screenreader:
  • H2-Überschrift (1 von 2): Eine Überschrift mit dem Text Liste der Unterhaltungen, die den Beginn deiner Liste der Unterhaltungen markiert.
  • H2-Überschrift (2 von 2): Eine Überschrift, die die Namen der Personen enthält, die sich an der aktuellen Unterhaltung beteiligen, oder die Überschrift der Unterhaltung, wenn du sie benannt hast. Sie markiert den Beginn des Hauptinhaltes.
  • H3-Überschrift: Eine Überschrift im Hauptinhalt mit dem Text Nachrichten. Sie markiert den Beginn der Nachrichten, die in der aktuellen Unterhaltung angezeigt werden.
  • H4-Überschrift: Überschriften im Nachrichtenbereich, die ein Datum oder einen Zeitstempel enthalten. Jede Überschrift markiert den Beginn einer Reihe von Nachrichten in der aktuellen Unterhaltung, die an diesem bestimmten Tag oder zu dieser spezifischen Zeit begannen.
  • H5-Unterhaltung: Überschriften im Nachrichtenbereich, die den Namen eines Teilnehmers enthalten. Jede Überschrift markiert den Beginn einer Reihe von Nachrichten in der aktuellen Unterhaltung, die von einer bestimmten Person stammen.
ARIA-Wahrzeichen in Messenger.com
Messenger.com enthält die folgenden Orientierungspunkte zur Vereinfachung der Navigation anhand eines Screenreaders:
  • Banner-Navigation: Das Banner oben auf der Seite, das einen Zugangspunkt zu den Einstellungen, einen Link für das Beginnen einer neuen Unterhaltung und die Suchfunktion enthält.
  • Navigation für Unterhaltungen: Der linke Abschnitt der Seite, der eine Liste mit all deinen Unterhaltungen enthält. Durch das Aktivieren eines mit einer Unterhaltung verknüpften Links in dieser Liste erscheint die Unterhaltung in den Hauptinhalten.
  • Navigation in den Hauptinhalten: Die Hauptinhalte, die Informationen, frühere Nachrichten sowie den Verfasser der Nachrichten in der aktuell angezeigten Unterhaltung enthalten.
Waren diese Informationen hilfreich?
So beginnst du eine neue Unterhaltung in Messenger.com unter Verwendung eines Screenreaders:
  1. Aktiviere im Bannerbereich den Button „Neue Nachricht
  2. Konzentriere dich auf „Gib den Namen einer Person oder Gruppe ein“ und gib den Namen einer Person oder Gruppe ein, um Empfänger hinzuzufügen. Verwende die Pfeiltasten für die Auswahl einer Option und drücke die Eingabetaste, um den Empfänger hinzuzufügen.
  3. Konzentriere dich auf das „Verfasse eine Nachricht“-Feld im unteren Bereich und gib den Text ein, den du senden möchtest.
  4. Drücke die Eingabetaste, um mit deiner Unterhaltung zu beginnen.
  5. Navigiere zur entsprechenden Überschriftenstruktur.
Waren diese Informationen hilfreich?
So antwortest du mithilfe eines Screenreaders auf Nachrichten in Messenger.com:
  1. Rufe die Liste mit den Unterhaltungen auf der linken Seite auf.
  2. Lokalisiere die betreffende Unterhaltung und aktiviere den dazugehörigen Link. Dadurch wird der Fokus auf das Feld „Gib eine Nachricht ein“ verschoben.
  3. Verschiebe den Fokus auf das Feld „Gib eine Nachricht ein“ weiter unten.
    • Dein Bildschirmleser zeigt möglicherweise den Inhalt der letzten Nachricht in der Unterhaltung an und wer sie gesendet hat.
    • Windows-Bildschirmleser können die Beschreibung anhand ihrer Befehle zum Lesen des Feldnamens und der Inhalte wiedergeben.
    • Nutzer von VoiceOver können die Beschreibung abrufen, indem sie die Tastenkombination Strg + Option + Shift + H verwenden.
  4. Gib den Text ein, den du senden möchtest, und drücke die Eingabetaste, um ihn zu versenden.
  5. Navigiere zur entsprechenden Überschriftenstruktur.
Waren diese Informationen hilfreich?
News Feed
Facebook für iOS mit VoiceOver
So navigierst du mit VoiceOver in deinem News Feed in der Facebook-App für iOS:
  • Wische mit einem Finger nach rechts oder links, um vorwärts oder rückwärts durch deine Beiträge zu blättern
  • Wische mit drei Fingern nach oben oder unten, um durch den News Feed zu blättern.
Facebook für Android mit TalkBack oder Voice Assistant
Wische mit einem Finger nach rechts oder links, um vorwärts oder rückwärts durch deine Beiträge zu blättern.
Waren diese Informationen hilfreich?
Überschriftenstruktur im News Feed
Deine Neuigkeiten sind mit Überschriften versehen, um die Navigation mit Bildschirmlesern zu erleichtern:
  • Die Startseite ist eine h1-Überschrift
  • Der News Feed ist eine h2-Überschrift und bezeichnen den Anfang der Meldungen in deinem News Feed
  • Freundschaftsanfragen, Meldungen und Benachrichtigungen sind h3-Überschriften, die angezeigt werden, wenn du auf eines der Symbole klickst
  • Die Chatleiste ist eine h4-Überschrift, dasselbe gilt für die Unterüberschriften für Favoriten, Gruppen, Freunde, Apps und andere beliebte Funktionen
  • Einzelne Meldungen im News Feed haben h5-Überschriften
  • Werbeanzeigen haben h6-Überschriften
ARIA-Orientierungspunkte im News Feed
ARIA-Orientierungspunkte für Dokumente werden verwendet, um die wesentlichen Teile der Neuigkeiten darzustellen. Neben den Orientierungspunkten für Haupt-, Banner-, Such- und Inhaltsinformationen haben andere Orientierungspunkte zur Navigation entsprechende Bezeichnungen. Das Menü „Lesezeichen“ in der linken Spalte ist beispielsweise als Orientierungspunkt für die Navigation mit einer entsprechenden Überschrift gekennzeichnet.
Du kannst deine Kontoeinstellungen und Privatsphäre-Einstellungen ändern und über die Menüoptionen im Bereich der Banner-Orientierungspunkte unseren Hilfebereich besuchen.
Rufe deine Nachrichten, Freundschaftsanfragen und Benachrichtigungen ab, indem du auf jeder Seite die Buttons im Bereich der Banner-Orientierungspunkte verwendest.
Waren diese Informationen hilfreich?
So kannst du einen Beitrag mit einem Bildschirmleser mit „Gefällt mir“ markieren, kommentieren oder teilen:
Facebook für Computer (www.facebook.com)
  1. Gehe mit dem Fokus deines Bildschirmlesers im News Feed zur Option „Gefällt mir“, „Kommentar“ oder „Teilen“ des gewünschten Beitrags.
  2. Drücke die Enter- bzw. Return-Taste, um eine Option auszuwählen.
Facebook für iOS (OS 8.0 oder höher) mit VoiceOver-Rotor
  1. Wische (oder tippe) mit einem Finger nach rechts oder links in den Neuigkeiten, um den Fokus für VoiceOver auf den gewünschten Beitrag zu lenken.
  2. Wische mit einem Finger nach oben oder unten, bis du die Option hörst, nach der du suchst: „Gefällt mir“, „Kommentar“ oder „Teilen“. Stelle sicher, dass dein VoiceOver-Rotor auf „Handlungen“ eingestellt ist, wenn du diese Optionen nicht hörst. Drehe zwei Finger auf dem Display so, als ob du eine bestimmte Einstellung vornehmen möchtest, um auf den VoiceOver-Rotor zuzugreifen. Führe die Drehbewegung aus, bis „Handlungen“ angezeigt wird. Hebe dann die Finger vom Display ab, um diese Option auszuwählen.
  3. Tippe mit einem Finger zwei Mal auf den Beitrag, um die Option auszuwählen.
Facebook für iOS (OS 7.0 oder höher) mit VoiceOver
  1. Wische (oder tippe) mit einem Finger nach links oder rechts in den Neuigkeiten, um den Fokus für VoiceOver auf den gewünschten Beitrag zu lenken.
  2. Tippe mit einem Finger zwei Mal auf den Beitrag, um den Beitrag aufzurufen.
  3. Wische mit einem Finger nach links oder rechts, um den Fokus auf „Gefällt mir“, „Kommentieren“ oder „Teilen“ zu verschieben.
  4. Tippe mit einem Finger zwei Mal, um eine Option auszuwählen.
Facebook für iOS (OS 7.0 und älter) mit Voice Over
  1. Wische (oder tippe) mit einem Finger nach rechts oder links in den Neuigkeiten, um den Fokus für VoiceOver auf den gewünschten Beitrag zu lenken.
  2. Tippe zwei Mal auf den Beitrag und verwende zwei Finger, um das Menü „Aktionen“ zu öffnen.
  3. Wische mit einem Finger nach links oder rechts, um eine der folgenden Optionen auszuwählen: „Gefällt mir“, „Kommentieren“ oder „Teilen“.
  4. Tippe mit einem Finger doppelt auf die gewünschte Option, um diese auszuwählen.
Facebook für Android mit TalkBack oder Voice Assistant
  1. Wische (oder tippe) mit einem Finger nach rechts oder links im News Feed, um den Fokus auf die Optionen des gewünschten Beitrags zu lenken: „Gefällt mir“, „Kommentieren“ oder „Teilen“.
  2. Tippe mit einem Finger doppelt auf die gewünschte Option, um diese auszuwählen.
Waren diese Informationen hilfreich?
So reagierst du anhand eines Bildschirmlesers auf einen Beitrag:
Facebook für Computer (www.facebook.com)
  1. Gehe mit dem Fokus deines Bildschirmlesers in den Neuigkeiten zur Option „Gefällt mir“ des gewünschten Beitrags.
  2. Wenn du zuvor noch nicht auf den Beitrag reagiert hast, hörst du „Mehr Reaktionen anzeigen“. Aktiviere „Mehr Reaktionen anzeigen“, damit die „Reagieren“-Symbolleiste erscheint, die eine Schaltfläche für jede Reaktion enthält. Falls du bereits auf den Beitrag reagiert hast, musst du keine Aktivierung vornehmen, damit dir die „Reagieren“-Symbolleiste angezeigt wird.
  3. Drücke die Tabulator-Taste, um zur „Reagieren“-Schaltfläche zu gelangen und verwende die linke und rechte Pfeiltaste, um Reaktionen zu ändern. Drücke die Enter- (Return-) Taste, um eine Reaktion auszuwählen.
Facebook für iOS (OS 8.0 oder höher) mit VoiceOver-Rotor
  1. Wische (oder tippe) mit einem Finger nach rechts oder links in den Neuigkeiten, um den Fokus für VoiceOver auf den gewünschten Beitrag zu lenken.
  2. Wische mit einem Finger nach oben oder unten, bis du „Reagieren“ (wenn es keine Reaktionen auf den Beitrag gibt) oder „Reaktion ändern“ hörst (wenn es eine Reaktion auf den Beitrag gibt). Stelle sicher, dass dein VoiceOver-Rotor auf „Handlungen“ eingestellt ist, wenn du diese Optionen nicht hörst. Drehe zwei Finger auf dem Display so, als ob du eine bestimmte Einstellung vornehmen möchtest, um auf den VoiceOver-Rotor zuzugreifen. Führe die Drehbewegung aus, bis „Handlungen“ angezeigt wird. Hebe dann die Finger vom Display ab, um diese Option auszuwählen.
  3. Tippe mit einem Finger zwei Mal auf den Beitrag, um das Menü „Reaktionen“ zu öffnen.
  4. Wische mit einem Finger nach links oder rechts, um die Reaktionen zu ändern.
  5. Tippe mit einem Finger doppelt auf die gewünschte Reaktion, um diese auszuwählen.
Facebook für iOS (OS 7.0 oder höher) mit VoiceOver
  1. Wische (oder tippe) mit einem Finger nach links oder rechts in den Neuigkeiten, um den Fokus für VoiceOver auf den gewünschten Beitrag zu lenken.
  2. Tippe mit einem Finger zwei Mal auf den Beitrag, um den Beitrag aufzurufen.
  3. Wische mit einem Finger nach links oder rechts, um den Fokus auf „Gefällt mir“ zu verschieben.
  4. Tippe zwei Mal und halte einen Finger gedrückt, um das Menü „Reaktionen“ zu öffnen.
  5. Wische mit einem Finger nach links oder rechts, um die Reaktionen zu ändern.
  6. Tippe mit einem Finger doppelt auf die gewünschte Reaktion, um diese auszuwählen.
Facebook für iOS (OS 7.0 und älter) mit Voice Over
  1. Wische (oder tippe) mit einem Finger nach rechts oder links in den Neuigkeiten, um den Fokus für VoiceOver auf den gewünschten Beitrag zu lenken.
  2. Tippe zwei Mal auf den Beitrag und verwende zwei Finger, um das Menü „Aktionen“ zu öffnen.
  3. Tippe zwei Mal auf „Reagieren“ (wenn es keine Reaktion auf den Beitrag gibt) oder auf „Reaktion ändern“ (wenn es eine Reaktion auf den Beitrag gibt), um das Menü „Reaktionen“ zu öffnen.
  4. Wische mit einem Finger nach links oder rechts, um die Reaktionen zu ändern.
  5. Tippe mit einem Finger doppelt auf die gewünschte Reaktion, um diese auszuwählen.
Facebook für Android mit TalkBack oder Voice Assistant
  1. Wische (oder tippe) mit einem Finger nach rechts oder links im News Feed, um den Fokus auf die „Gefällt mir“-Option des gewünschten Beitrags zu lenken.
  2. Tippe zwei Mal und halte einen Finger gedrückt, um das Menü „Reaktionen“ zu öffnen.
  3. Wische mit einem Finger nach links oder rechts, um die Reaktionen zu ändern.
  4. Tippe mit einem Finger doppelt auf die gewünschte Reaktion, um diese auszuwählen.
Waren diese Informationen hilfreich?
Aktiviere Speak Selection oder Speak Screen, um dein iOS-Smartphone oder -Tablet dazu zu bringen, die Inhalte des News Feed zu lesen, ohne VoiceOver zu verwenden:
So aktivierst du Speak Selection oder Speak Screen:
  1. Rufe deinen Startbildschirm auf und tippe auf „Einstellungen
  2. Tippe auf „Allgemein“ > „Bedienungshilfen“ > „Sprache“
  3. Tippe, um Speak Selection oder Speak Screen zu aktivieren
Um Speak Selection zu verwenden, gehe zu deinem News Feed, tippe auf einen Beitrag, halte ihn mit einem Finger gedrückt und wähle „Speak“.
Rufe deine Neuigkeiten auf und wische oben auf dem Bildschirm mit zwei Fingern nach unten, um Speak Screen zu verwenden.
Waren diese Informationen hilfreich?
Profil und Chronik
Überschriftenstruktur im Profil
In deinem Profil befinden sich Überschriften, damit du mithilfe von Bildschirmlesern durch die verschiedenen Abschnitte navigieren kannst:
  • Die Startseite ist eine h1-Überschrift. Hiermit gelangst du aus dem Profil zu deinem News Feed.
  • Dein Name ist eine h2-Überschrift. Danach folgen die Informationen in deinem „Info“-Bereich und danach deine Beiträge.
  • Freundschaftsanfragen, Nachrichten und Benachrichtigungen sind h3-Überschriften. Diese Überschriften erscheinen, wenn du auf eines der Symbole klickst.
  • Die Chatleiste ist eine h4-Überschrift.
  • Beiträge in deiner Chronik haben h5-Überschriften.
  • Werbeanzeigen haben h6-Überschriften.
ARIA-Orientierungspunkte in der Chronik
ARIA-Orientierungspunkte für Dokumente werden verwendet, um wichtige Teile der Chronik darzustellen. Neben den Orientierungspunkten für Haupt-, Banner-, Such- und Inhaltsinformationen sind in der Chronik verschiedene Orientierungspunkte zur Navigation mit entsprechenden Bezeichnungen gekennzeichnet. Meldungen in deiner Chronik sind als ergänzende Orientierungspunkte gekennzeichnet, um eine leichte Navigation mit Bildschirmlesern zu ermöglichen.
Hinweis: Wenn du mit einem Bildschirmleser durch Überschriften navigierst, hörst du wahrscheinlich, dass sich wegen der Anzeige auf dem Bildschirm ähnliche Überschriften wiederholen. Wenn du unter der Überschrift weiterliest, hörst du die Updates aus verschiedenen Beiträgen.
Waren diese Informationen hilfreich?