UB CBE Alumni Directory

2 female students in hallway of davis hall

Find out where your CBE friends are and what they're up to.

Ausweis hochladen | Facebook-Hilfebereich | Facebook
Ausweis hochladen
Wenn du deinen Namen auf Facebook oder deine Identität als Seitenadministrator bestätigen musst oder keinen Zugriff mehr auf dein Konto hast, bitten wir dich möglicherweise darum, eine Kopie von einem Dokument mit deinem Namen zu übermitteln. Du kannst dabei aus verschiedenen Dokumenten auswählen: Amtliche Lichtbildausweise, Ausweise von Nichtregierungsorganisationen, offizielle Urkunden oder Bescheinigungen, auf denen dein Name zu sehen ist, oder andere Dinge wie beispielsweise ein Zeitschriftenabonnement oder eine Postsendung.
Immer wenn du uns einen Nachweis zur Bestätigung deines Namens oder deiner Identität sendest, verdecke bitte jegliche persönlichen Informationen, die wir nicht benötigen (beispielsweise Kreditkartennummer, Sozialversicherungsnummer). Bitte beachte auch, dass wir standardmäßig die Verbindung aller Nutzer zu Facebook verschlüsseln und alle von dir übermittelten Nachweise löschen, nachdem wir deinen Namen oder deine Identität bestätigt haben.
Erfahre mehr darüber, wie Facebook die Privatsphäre und Sicherheit deiner Daten schützt, wenn du einen Ausweis einreichst.
Gruppe eins
Du kannst einen der in Gruppe eins aufgeführten Nachweise an uns übermitteln, um deinen Namen zu bestätigen oder um dich wieder bei deinem Konto anmelden zu können. Wenn du einen Nachweis an uns übermittelst, sollte darauf stets dein Name und Geburtsdatum oder dein Name und ein Foto von dir zu sehen sein.
  • Geburtsurkunde
  • Führerschein
  • Pass
  • Heiratsurkunde
  • Dokumente zur amtlichen Namensänderung
  • Privat- oder Autoversicherungsausweis
  • Andere amtliche Ausweise als Führerschein (beispielsweise Behindertenausweis, Personalausweis, Rentnerausweis)
  • Aufenthaltsgenehmigung, Einwanderungspapiere
  • Stammesausweis oder Statusnachweis
  • Wahlberechtigtenausweis
  • Familienurkunde
  • Visa
  • Amtlicher Rentenausweis
  • Registrierungsnachweis der Einwanderungsbehörde
  • Karte für die Steuernummer
Gruppe zwei
Falls du über keines der in Gruppe eins aufgeführten Dokumente verfügst, kannst du uns auch zwei verschiedene Nachweise aus Gruppe zwei zusenden. Der Name auf diesen Nachweisen sollte mit dem übereinstimmen, der in deinem Profil angezeigt werden soll.
Bitte beachte Folgendes: Falls du nicht mehr auf dein Konto zugreifen kannst, wirst du möglicherweise aufgefordert, ein Dokument aus der Liste vorzulegen, auf dem auch ein Foto oder dein Geburtsdatum zu sehen ist, das mit den Angaben in deinem Facebook-Konto übereinstimmt. Hierbei handelt es sich um eine zusätzliche Vorsichtsmaßnahme, um sicherzustellen, dass ausschließlich du auf dein Konto zugreifen kannst.
  • Kontoauszug
  • Zeitfahrkarte
  • Scheck
  • Kreditkarte
  • Beschäftigungsnachweis
  • Büchereiausweis
  • Geschäftsbrief
  • Nachweis über Zeitschriftenabonnement
  • Krankenakte
  • Mitgliedsausweis (beispielsweise Rentnerausweis, Gewerkschaftsausweis, Mitarbeiterausweis, Dienstausweis)
  • Gehaltsabrechnung
  • Bewilligung
  • Schüler- bzw. Studierendenausweis
  • Schul- bzw. Universitätszeugnis
  • Sozialversicherungsausweis
  • Gas-, Wasser- oder Stromrechnung
  • Foto im Schuljahresbericht (Scan oder Foto der betreffenden Seite des Jahresberichts)
  • Kundenkarte
  • Vertrag
  • Familienstammbuch
  • Diplom
  • Religiöse Dokumente
  • Berufliche Eintragungsurkunde oder Zulassungsnachweis
  • Nachweis über Berufserlaubnis
  • Wahlbenachrichtigung
  • Versichertenkarte der Krankenversicherung
  • Amtliche Meldebescheinigung
  • Bescheinigung vom Sozialamt
Waren diese Informationen hilfreich?
So lädst du über deinen Computer eine Kopie deines Ausweises hoch:
  1. Verdecke alle persönlichen Informationen auf deinem Ausweis, die wir nicht benötigen, wie z. B. deine Anschrift oder Sozialversicherungsnummer.
  2. Scanne oder fotografiere deinen Ausweis in einem gut belichteten Raum.
  3. Speichere das Foto oder die gescannte Datei auf deinem Computer.
  4. Befolge die Anweisungen auf dem Bildschirm, um deinen Ausweis hochzuladen.
In unserer ID-Liste findest du die Arten von Ausweisen, die Facebook zur Bestätigung deiner Identität verwenden kann.
Waren diese Informationen hilfreich?
Es gibt zwei Gründe, wieso du eventuell gebeten wirst, einen Scan oder ein Foto deines Ausweises an Facebook zu senden:
  • Als Nachweis, dass du Besitzer des Kontos bist: Deine Sicherheit ist uns wichtig. Wir bitten dich um einen Ausweis, damit wir niemand anderem Zugriff auf dein Konto geben.
  • Zur Bestätigung deines Namens: Wir bitten alle Personen auf Facebook, ihren richtigen Namen zu verwenden. Das trägt zur Sicherheit unserer Gemeinschaft bei.
Beachte bitte, dass wir das gesendete Foto oder den Scan deines Ausweises danach wieder von unseren Servern löschen.
Waren diese Informationen hilfreich?
Nachdem du uns eine Kopie deines Ausweises gesendet hast, wird sie bei uns sicher gespeichert, während wir uns um die Problemlösung kümmern. Nach 30 Tagen wird die Kopie deines Ausweises gelöscht.
Bitte beachte, dass Facebook Ausweise verwendet, um zu bestätigen, dass ein Konto dir gehört und dass du in dem Konto den Namen verwendest, den du auch im Alltag benutzt. Wir empfehlen jedem, der uns einen Ausweis zusendet, sämtliche sonstigen Informationen zu schwärzen, die wir nicht benötigen. Die einzigen Bereiche deines Ausweises, die wir sehen müssen, sind dein Name, dein Foto und dein Geburtsdatum.
Erfahre mehr darüber, was beim Einreichen eines Dokuments von unserer Liste der zulässigen Ausweisdokumente passiert und wie Facebook die Privatsphäre und Sicherheit deiner Daten schützt.
Waren diese Informationen hilfreich?
Facebook schützt die Privatsphäre und Sicherheit der von dir eingereichten Dokumenten auf verschiedene Arten.
  • Wir empfehlen dir, Dokumente über dein Support-Postfach einzureichen, da Facebook standardmäßig eine sichere Verbindung (https) verwendet. Das bedeutet, dass die über das Support-Postfach erhaltenen Daten verschlüsselt sind, wenn du uns etwas sendest.
  • Außerdem verschlüsseln wir diese Daten auf einer Festplatte, die nur Mitarbeiter, die Personen bei Kontoproblemen helfen, auslesen können.
  • Ausweise werden zudem 30 Tage nach Erhalt automatisch gelöscht.
  • Wir empfehlen allen Personen, die Dokumente einreichen, sämtliche personenbezogenen Daten, die wir nicht benötigen (z. B. Adresse, Sozialversicherungsnummer), zu schwärzen.
  • Wir akzeptieren verschiedene Arten von Dokumenten, nicht nur amtliche Ausweise. Die vollständige Dokumentenliste umfasst beispielsweise auch Zeitfahrkarten oder andere Mitgliedskarten.
Waren diese Informationen hilfreich?
Die Sicherheit deines Kontos ist uns wichtig, daher wollen wir sicherstellen, dass nur du auf dein Facebook-Konto zugreifen kannst. Das stellen wir unter anderem dadurch sicher, indem wir dich bitten, deine Handynummer anzugeben.
Um dein Konto zu bestätigen, musst du dich auf Facebook anmelden und den Anweisungen zum Hinzufügen deiner Mobiltelefonnummer auf dem Bildschirm folgen. Deine Handynummer wird deinem Profil hinzugefügt, du kannst jedoch anhand deiner Privatsphäre-Einstellungen auswählen, wer sie sehen kann.
Waren diese Informationen hilfreich?